Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für alle Kurse/ Veranstaltungen von Judith Stalp

Die nachstehenden AGB gelten für sämtliche Kurse/ Veranstaltungen, die Judith Stalp anbietet.

Anmeldung

Es ist erforderlich, sich zu allen Veranstaltungen schriftlich per Mail oder über das Anmeldeformular auf meiner Website anzumelden.

Für jeden Kurs kann nur eine beschränkte Anzahl an Teilnehmer*innen zugelassen werden.

Die Anmeldungen und entsprechende Zulassungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs und abhängig von der Kurskapazität berücksichtigt.

Eine Anmeldung zu den Kursen ist verbindlich und kann nur spätestens bis 14 Tage vor Kursbeginn abgesagt werden, bei späteren Absagen muss der volle Kurspreis bezahlt werden.

Ein Kurs kommt erst ab einer Mindestteilnehmer*innenzahl von 5 (Erwachsenen) zustande.

Die Anmeldung gilt für die gesamte Kurseinheit.

Teilnahme

Teilnehmen kann jede*r, sofern keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Ansonsten dies bitte vorher mit Arzt/ Ärztin abklären.

Bestätigung

Eine schriftliche Anmeldebestätigung und Zusage zur Teilnahme erfolgt nach Prüfung der Kapazitäten.

Angemeldete Personen werden bei Veranstaltungsänderungen bzw. –absagen benachrichtigt. Erfolgt keine Benachrichtigung, findet die Veranstaltung statt und die angemeldete Person nimmt verbindlich teil.

Gebühren und Umlagen

Bei der Anmeldung werden die ausgewiesenen Gebühren fällig. Die Gebühren können per Überweisung bezahlt werden.

Preise und Zahlungsbedingungen

Die schriftliche Anmeldung zum Kurs verpflichtet zur Zahlung der jeweils angegebenen Kursgebühr.

Die Bezahlung erfolgt vor Antritt der ersten Kursstunde bzw. zu den in der Anmeldebestätigung genannten Terminen. Eine Teilnahme am angemeldeten Kurs kann nur bei vollständiger Bezahlung der Kursgebühr innerhalb der Zahlungsfrist erfolgen. Ist die Zahlungsfrist abgelaufen, wird der Platz anderweitig vergeben und es besteht kein Anspruch darauf.

Abmeldung

Abmeldungen zu Veranstaltungen/ Kursen müssen grundsätzlich schriftlich oder per Mail erfolgen. Bei der Abmeldung von Veranstaltungen bis zu 14 Tage vor Kursbeginn wird die entrichtete Gebühr erstattet. Bei nicht form- und/oder fristgerechter Abmeldung besteht die Pflicht zur Zahlung der Gebühr.

Rücktritt und Kündigung

Ein Rücktritt nach Beginn des Kurses oder während der Kurseinheit ist nicht möglich. Es wird keine Kursgebühr erstattet.

Absage

Der Kurs kann, insbesondere auf Grund von ungenügender Teilnehmer*innenzahl, Ausfall einer Kursleitung oder Nicht-Verfügbarkeit von Räumen abgesagt werden. Hierüber werden die Teilnehmenden unverzüglich informiert. In diesen Fällen wird die Kursgebühr erstattet.

Kursausfall und Nichtteilnahme

Nicht wahrgenommene Kursstunden von Seiten der Teilnehmenden werden nicht rückerstattet und können nicht nachgeholt werden, sie verfallen. Eine Barablöse ist nicht möglich.

Bei Nichtteilnahme der kompletten Kurseinheit wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet.

Fällt eine Kursstunde von Seiten der Kursleitung aus, werden für die einzelnen ausgefallenen Termine Nachholtermine angeboten, eine Rückerstattung findet nicht statt, auch nicht, wenn die teilnehmende Person zum Nachholtermin nicht kann.

Sollte die komplette Kurseinheit seitens der Kursleitung ausfallen, wird die Kursgebühr zurückerstattet.

Fallen Termine durch nicht beeinflussbare Gegebenheiten, wie Naturgewalten (Sturm, Überschwemmungen etc.) oder auch angeordnete Schließungen (Bombenentschärfungen, Pandemien etc.) aus, können diese nicht ersetzt werden und die Kursgebühr wird nicht erstattet. Eventuell finden die Kurse online statt, dies ist jedoch keine verbindliche Zusage.

An Feiertagen (inkl. Karneval), sowie in den Schulferien NRW finden in der Regel keine Kurse statt. Ausnahmen sind kursinterne Regelungen.

Weitere freie Kurstage bleiben der Kursleitung vorbehalten und werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Aufsichtspflicht

Der Begleitperson des Kindes (Elternteil, Angehöriger etc.) obliegt während der ganzen Zeit des Kurses sowie während des Besuches der Räumlichkeiten die Aufsichtspflicht für das begleitete Kind/ die begleiteten Kinder. Die Begleitperson haftet nach § 832 BGB für Schäden, die aus der Verletzung der Aufsichtspflicht resultieren. Bitte nehmen Sie daher Ihre Aufsichtspflicht sorgfältig wahr.

Haftung

Für Schäden, Verluste oder Unfälle übernimmt Judith Stalp keine Haftung.

Die Teilnahme an allen angebotenen Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für Körper-,  Sach- und Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen.

Die Teilnahme am Kurs und/ oder Training erfolgt auf eigenes Risiko und unter eigenem Versicherungsschutz.

Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Judith Stalp übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände, sowie für Unfälle jeglicher Art während und nach der Veranstaltung gegenüber Kursteilnehmer*innen und Dritten.

Für Garderobe und sonstiges Eigentum der teilnehmenden Personen (Vertragspartner*innen) wird keinerlei Haftung übernommen. Jegliche Haftung für Schäden wird ausgeschlossen.

Judith Stalp haftet nicht für Unfälle, die durch Nichteinhaltung der Sicherheitseinweisung / Trainingseinweisung oder durch falsche Angaben der Teilnehmer*in zur körperlichen Verfassung verursacht werden.

Das Training findet grundsätzlich auf eigene Verantwortung statt. Die Haftung für Verletzungen und Schäden aller Art während der Kurs-/ Trainingseinheit liegt ausschließlich bei der Teilnehmerin selbst.

Geltung des Auftragsrechts

Soweit eine Frage in diesem Vertrag nicht ausdrücklich geregelt ist, gelten ersatzweise die Regeln des Auftrags (§§ 662-676 BGB).

Datenspeicherung

Durch die Anmeldung erklärt sich die teilnehmende Person mit der automatischen Be- und Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Zwecke der Vertragsabwicklung sowie für spätere Informationen einverstanden.

(siehe auch Datenschutzerklärung)

Datenschutz

Im Rahmen der Anmeldung werden personenbezogene Daten gespeichert. Die Nutzung und Aufbewahrung der Daten unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen.

Mit der Anmeldung erkennt die teilnehmende Person die AGB `s und Zahlungsbedingungen an.

Änderungen bleiben Judith Stalp vorbehalten.

Stand: 22.3.2023